top of page

Eine junge Frau wäscht Kleidungsstreifen in einem Bach. Ein frühes Ukiyo-e-Beispiel wurde im "benigirai"-Stil oder "Rot vermeiden", einer Holzschnitt-Drucktechnik, ausgeführt Pionierarbeit geleistet von Shunman, Eishi und Shuncho. Ein seltenes Design, das zu einem Satz von sechs Drucken (Hexaptychon) mit dem Titel „The Noda Jewel River“ gehört, ein Hexaptychon , das junge Frauen, Mädchen und junge Männer darstellt, die die Six Crystal (Tama) Rivers oder die Six darstellen Juwel Flüsse. 

Künstler: Kubo Shunman (1757-1820)

Signiert und versiegelt, Shunman

Herausgeber: Fushimiya Zenroku 
Datum: c 1776-1794

Holzschnitt, Tusche und Farbe auf Papier (Benigirai-Stil), oban

 

Druck, Farbe und Erhaltung sehr gut. Gilt als eines von  Shunmans Meisterwerken und als eines der besten frühen Ukiyo-e Beispiele aus dem 18. Jahrhundert. (mit freundlicher Genehmigung von Richard Kruml, japanische Drucke London)

Shunman - Junge Frauen waschen Stoffstreifen, The Noda Jewel River